Sonntag, 16. August 2015

Polterabend Silke

Bevor im September der grosse Hochzeitstag von Silke und Tobias stattfindet, muss/darf/soll natürlich noch etwas gepoltert werden... :-)

Wir Mädels entführen Silke für ein Wochenende nach Bern.



Im Zug gibts natürlich erstmal Apero und ordentlich Gequatsche. Bald kommen wir in Bern an und checken zuerst kurz im Hotel ein.



Anschliessend bummeln wir etwas durch die Stadt und essen danach lecker zu Mittag. Gegen 16h gibt es dann den ersten offiziellen Programmpunkt. Wir treffen uns mit Gian am Bahnhof Bern.

Silke ist leicht kribbelig da sie natürlich nicht weiss, was Gian mit ihr und uns anstellt :-) Das Geheimnis ist bald gelüftet, wir steuern einen Coiffeur an und lassen uns im Rockabilly-Style frisieren. Die entsprechenden Kleider und Accessoires haben wir dabei und nachdem wir alle gestylt sind, macht Gian mit uns ein Fotoshooting.





Anschliessend gehen wir uns im Hotel kurz frisch machen und umziehen. Im Restaurant startet dann der gemütliche Teil des Abends. Wir essen und trinken viel leckeres und Silke kann in einem Quiz unter Beweis stellen, wie gut sie Tobias kennt.

Ab und an kommen fremde Männer mit einer Rose für Silke vorbei und wünschen Ihr alles Gute zur bevorstehenden Hochzeit. Silke ist erfreut und dennoch leicht irritiert, nach einigen Rosen kommt sie dem Geheimnis aber auf die Spur:-) Mit jedem Rosenkavalier gibts noch ein Foto fürs Polteralbum...



Nach dem Essen gehts noch auf einen oder zwei, drei Absacker in die Kronenhalle und danach ins Hotel zurück.

Der Sonntag beginnt gemütlich beim Zmorge. Das Wetter spielt nicht mit und so beschliessen wir, gegen Mittag den Heimweg anzutreten und kommen gegen 14h in Baden an.

Die Fotos vom Shooting kommen auch bald danach bei uns an und sind eine lustige und schöne Erinnerung an dieses Mädels-Wochenende.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen