Sonntag, 27. Mai 2018

Kurztrip zur Indiaca-Schweizer-Meisterschaft nach Bellinzona

Da sich Sandra mit ihrer Indiaca-Mannschaft erfreulicherweise bereits zum zweiten Mal erfolgreich für die Teilnahme an der Indiaca-Schweizer-Meisterschaft qualifiziert hat, entschlossen wir uns relativ spontan, als Mini-Fanclub nach Bellinzona zu reisen.

Wir starteten kurz vor 8 Uhr per Bus und Zug nach Bellinzona. Um diese Zeit sind die meisten Tagesausflügler bereits unterwegs und wir hatten eine total entspannte Fahrt von Zürich nach Bellinzona.

Von total 6 Spielen sahen wir insgesamt 4 und konnten das Niederrohrdorfer-Team hoffentlich etwas unterstützen. Die Überraschung schien jedenfalls gelungen :-)




Nach dem letzten Spiel um ca. 15 Uhr ging es für uns wieder auf die Rückreise in den Aargau. Dieses Mal mit etwas mehr Beschallung durch die Mitreisenden aber zumindest mit Sitzplätzen im Zug.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen