Dienstag, 30. März 2021

Kurzferien im Wallis / Tag 3

Heute steht die Simplonstrasse bis Gondo auf unserem Tagesprogramm.

Auf der Simplonpasshöhe machen wir einen ersten längeren Halt und Luftaufnahmen mit der Drohne. Wir sind praktisch alleine, dass muss ausgenützt werden.

Kurz nach der Passhöhe der zweite Stopp, auch der Steinadler will mit der Drohne umflogen werden.

Bei der Weiterfahrt sehen wir kurz darauf ein altes Spittel dekorativ im Schnee - der dritte Halt und dritte Flug. Obwohl Claudia als Co-Pilotin die Drohne immer versucht im Auge zu behalten bleibt Zeit, die Fenster zu zählen - es sind auf einer Gebäudeseite "nur" 80 Stück :-)

Weiter gehts bis Gondo und anschliessend recht abenteuerlich bis hoch nach Zwischbergen und wieder zurück.

Gefahren sind wir an diesem Tag nicht viele Kilometer - dennoch ist der Tag nur so verflogen und wir finden uns müde und zufrieden wieder an unserem Apero-Plätzchen ein. Toll, dass uns auch unser Heimatland so zu begeistern vermag.















Der heutige Routentracker

Die Drohnenvideos von heute: Simplon, Altes Spittel, Gondo

Keine Kommentare:

Kommentar posten